Zum Hauptinhalt springen

Willst Du herausfinden, ob SAP zu Dir passt?

Möchtest Du für kurze Zeit als Werkstudent in Ilmenau an Deiner Karriere arbeiten?

80 % der DAX-Unternehmen arbeiten mit SAP-Systemen. Bis 2025 werden diese Unternehmen Migrationsprojekte durchführen, um ihre SAP-Systeme auf den neuesten Stand zu bringen. Für diese Prozesse werden gut ausgebildete Fachkräfte benötigt. SAP-Qualifikationen erleichtern den Berufseinstieg. Erfahrungen mit SAP-Migrationen erweitern Deine Qualifikation um eine weitere wertvolle Komponente.

In diesem gemeinsamen Projekt der X-CASE GmbH mit der TU Ilmenau hast Du die außergewöhnliche Chance, zusammen mit professionellen Unternehmensberatern an der HANA-Migration eines SAP-Systems mitzuwirken. Zwei Projekte stehen zur Auswahl:

  • Migration des SAP BW-Systems der TU Ilmenau auf ein SAP BW/4HANA-System und
  • Migration des SAP ERP-Systems der TU Ilmenau auf ein SAP S/4HANA-System

Unterteilung in Phasen

Das Projekt beginnt im September 2019 und endet 2020. Es ist in verschiedene Phasen gegliedert. Die Arbeit des studentischen Teams wird gemeinsam mit einem erfahrenen Coach durchgeführt. Während des Semesters werden die Projekttätigkeiten studienbegleitend auf mehrere Wochen verteilt.

Zeitlicher Ablauf

Der Umfang deiner Projektmitarbeit wird optimal an Deine Zeitplanung angepasst. Jede Phase hat einen Umfang von ca. 40 Stunden. Deine Teilnahme erfolgt entweder in einem zusammenhängenden Block oder in mehreren.

  1. Turbo: Während einer Blockveranstaltung erzielst Du schneller Fortschritte. Das Projekt als Blockveranstaltung wird daher in der Semesterpause angeboten. Auf diese Weise erreichst Du Dein Ziel besonders schnell.
  2. Flexibel: Die Projektaufgaben werden in mehrere Blöcke eingeteilt, so dass Du über einen längeren Zeitraum in Deinem Team arbeitest. Bis auf wöchentliche Treffen kannst Du so Deine Zeit individuell einteilen.

    Deine Bewerbung

    Optimal ist ein Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik. Wir geben auch angehenden Ingenieuren, Wirtschaftsingenieuren und Medienwirten – also allen engagierten Studenten mit den Schwerpunkten Informatik oder Wirtschaft – die Möglichkeit teilzunehmen.

    Erfahrungen mit SAP sind von Vorteil, aber nicht notwendig. Das Projekt wird in einem kleinen Team (3 bis 6 Personen) bearbeitet.

    Während der Projektlaufzeit wirst Du als Werkstudent der X-CASE GmbH angestellt und Deine Arbeit entsprechend vergütet.

     

    Bewirb Dich jetzt!

    Ansprechpartner: Stefan Ritter

    Beginn der 2. Phase: November 2019

    Telefon: 03677 2088-0

    E-Mail: karriere(at)x-case.de

    Wir freuen uns auf Dich!